Klettern

Trainer C - Sportklettern Breitensport

Tätigkeitsfelder:
• Kletterausbildung an künstlichen Kletteranlagen
• Kletterausbildung an Mittelgebirgsfelsen
• Leitung von Sportklettergruppen
• Abnahme von Kletterscheinen- Toprope und Vorstieg
• Einrichtung von Kletterrouten an künstlichen Kletteranlagen

 

Stine Fückert  stine.fueckert@alpenverein-neumarkt.de

Stine Fueckert k

 

Leo Kleine   leo.kleine@alpenverein-neumarkt.de

bild leo

 

Achim Fischer  achim.fischer@alpenverein-neumarkt.de

Achim2

 

Alexander Fückert   alexander.fueckert@alpenverein-neumarkt.de

Bild Horizonte Alexander Rutschow

  

Michael Eibner  michael.eibner@alpenverein-neumarkt.de 

M Eibner

 

Christoph Platzer  christoph.platzer@alpenverein-neumarkt.de

DSCN6699 k

Neuer Sportklettertrainer Christoph Platzer

War Sportklettern früher noch ein Sport für Individualisten und Abenteurer, so hat es sich in den letzten zwanzig Jahren zum Breitensport entwickelt. Nach Schätzungen des Deutschen Alpenvereins gehen mittlerweile etwa 500.000 Menschen allein in Deutschland dieser Freizeitbeschäftigung nach. Begünstigt durch die beinahe schon wie Pilze aus dem Boden sprießenden Kletter- und Boulderhallen, finden immer mehr Menschen den Weg an den Fels und die Kletterwand. Ein Ende des anhaltenden Booms dieser Sportart, die so viel zu bieten hat, ist noch lange nicht in Sicht.

Da auch wir in naher Zukunft mit unserem neuen DAV-Zentrum in die Rolle des Kletter- und Boulderhallen-Betreibers kommen, benötigen wir ein möglichst großes und gut ausgebildetes Team an Klettertrainern. Nur mit einem guten Team und viel Engagement ist es möglich, das hohe Ausbildungsniveau unserer Mitglieder zu erhalten und zu erweitern, damit das Sportklettern weiterhin eine gesunde und sichere Sportart bleibt. 

Die vom DAV angebotene Ausbildung mit dem etwas sperrigen Begriff „Trainer C Sportklettern Breitensport“ wird von geschulten Bergführern durchgeführt und ist in Bayern die einzige Möglichkeit eine Lizenz zu erhalten, andere am Fels in dieser Sportart auszubilden. Sicherungstechnik, Ökologie, Ausrüstungskunde, Technik und Methodik sind nur einige Beispiele der vermittelten Inhalte des zweiwöchigen Lehrgangs.

Im September 2017 konnte unser Mitglied Christoph Platzer diese anspruchsvolle Ausbildung erfolgreich abschließen.

Christoph verbringt gerne so viel Zeit wie möglich beim Klettern mit Freunden, draußen am Fels oder beim Training in der Halle.

Wir gratulieren Christoph zum erfolgreichen Abschluss und freuen uns über die Verstärkung im Team unserer Sektion. Für alle Aktivitäten wünschen wir Christoph viel Spaß und Erfolg.

Ausbildungsreferent
Fischer Achim