Stuben-Weihnacht mit Fackelwanderung

Samstag, 21. Dezember 2019 – Wintersonnenwende – die längste Nacht des Jahres steht bevor. Für unsere Vorfahren war dies ein wichtiger Tag im Jahreskreis und Anlass zum Feiern. Viele Mythen und noch heute gebräuchliche Traditionen der Weihnachtszeit leiten sich davon ab. Sigi und ich erzählen Euch während unserer Wanderung mehr von den geheimnisvollen Dingen, die nun vor sich gehen oder woher z.B. der Brauch vom Tannenbaum, den roten Kugeln und der Kerzen abstammt. Zum Dank bringen wir nach altem Brauch den Wesen im Wald unsere Weihnachtsgaben dar. Hier mehr dazu

Organisation: Christine Garibasch  christine.garibasch@alpenverein-neumarkt.de