Rundwanderwege Neumarkt und Umgebung

Damit es niemandem langweilig wird und wir alle fit bleiben, hat uns Michael Platzer 30 Rundwanderwege in unserer näheren Umgebung zusammengestellt. Mit anderen Worten … für die nächsten dreißig Tage gibt es schon mal keine Ausreden, um nicht jeden Tag rauszugehen. Los geht’s …

Mariahilfschlaufe   –   13,3  km


4-Elemente-Weg   –   6,3  km


Steinbergweg   –   „Blau 3“  –   6,5  km


Große Pelchenhofer Runde  –  „Blau 4“  –   16,3  km


Wolfsteinweg  –   „Blau 5“  –   7,5  km


Ottosauer Rundweg  –  „Grün 4“  –   6,4  km


Graßahofer Rundweg   –   „Grün 7“  –   11,7  km


Weichselsteinweg  –   „Rot 5“  –  7,7   km


Kreuz- und Marterlweg  –   „Rot-Punkt“  –   5,3   km


Neumarkter Bier-Vielfalt  –   „Bierkrug“   –   16,4  km


Buchberg  Ringweg   –   5,1  km


Buchberg  Adlerweg   –   3,5  km


Buchberg Keltenweg   –   5,1  km


Große Dillbergrunde   –   „Rot 1“  –   9,8  km


Kleine Dillbergrunde   –   „Rot 2“   –   6,3 km


Goldkegelweg (Postbauer)   –   3,3  km


Poesieweg  (Dillberg)    –   4,3  km


Mühlenweg   –   „Rot 2“   –   7,1  km


Ischhofener Runde  –   „Gelb 9“  –   8,7  km


Ottenbergrunde   –   „Grün 1“  –   4,7  km


Bernthal-Spaziergang   –   „Grün 2“  –   4,0  km


Pfeffertshofener Runde   –   „Grün 3“   –   5,5  km


Wünner Rundweg   –   „Grün 6“   –   8,4  km


Kreuz-und Felsenweg   –   „Rot-Ring“   –  6,5  km


Pechtalweg   –    „Blau 2“   –  8,5  km


Steinbruchweg    –  „Blau 6“   –   3,0  km


Rohrenstädter Tal   –   „Rot-Ring“  –   6,0  km


Kuppenalb-Wanderweg   –  Nr. 1   –   10,0  km


Kuppenalb-Wanderweg Eschertshofen   –  Nr. 2   –   4,0  km


Kuppenalb-Wanderweg Dietkirchen   –   Nr. 3  –  5,0  km


Diese 30 Wanderwege sind allesamt Rundwege mit Parkmöglichkeiten  – auch gut mit dem Fahrrad erreichbar.

Alle Wege sind allein oder für Familien geeignet.

Zurzeit blüht z.B. Lerchensporn, Leberblümchen, Buchwindröschen, Waldveilchen, Echtes Lungenkraut usw.

Da das Touristbüro geschlossen hat, kann ich Wanderflyer mit Wanderkarten kostenlos zur Verfügung stellen.

Bitte melden bei Platzer Michael, Tel. 09181-2979950

e-mail: platzer.mich@t-online.de

Noch eine Bitte: Die Wanderwege in unserer Umgebung sollten alle gut markiert sein, sollten dennoch Markierungslücken sein oder umgestürzte Bäume über dem Weg liegen, dann bitte an meine o.g. e-mail melden.

Info-Abend – abgesagt

Freitag, 20. März 2020, 19.30 Uhr, G6 – Haus der Jugend, Bildung und Kultur, Festplatz 3, 92318 Neumarkt.

Wir wollten Euch gern die Sektionsfahrten und Unternehmungen 2020 persönlich vorstellen. Wohin genau geht die Tour? Wie ist der Tourenverlauf? Gibt es Varianten? Wie sind die Anforderungen? Welche Ausrüstung brauche ich?

Inzwischen findet Ihr aber all die geplanten Touren für den Sommer hier auf der Homepage – falls Ihr dennoch Fragen habt, wendet Euch bitte an unsere Geschäftsstelle oder die Ausrichter.

Wir freuen uns sehr über Euer Interesse und Eure Teilnahme. Natürlich sind auch Gäste wieder herzlich willkommen.

Abgesagt: Jahreshauptversammlung

Leider müssen die für den 18.04.2020 geplante Jahreshauptversammlung wegen der anhaltenden Corona-Pandemie absagen.
Einen neuen Termin werden wir bekannt geben, sobald es die Situation zulässt.

HORIZONTE-Austräger gesucht

Die meisten unserer HORIZONTE-Hefte landen per Austräger in den Briefkästen. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung – und zwar drei mal jährlich, Mitte April, August und Dezember.

Aktuell suchen wir Helfer für den Bereich Mühlhausen (ca. 50 Hefte), Beilngries (ca. 25 Hefte) und Parsberg (ca. 25 Hefte).

Wer Zeit und Lust dazu hat, bitte bei der Geschäftsstelle melden – dort erfahrt Ihr Näheres. Als Dankeschön gibt es zum Jahresende einen informativen Alpenvereinskalender.

100 Jahre … 100 km wandern

Sa. – So., 25. – 26. April 2020 – Zweitägige Rundwanderung mit 97 Kilometern und 2.300 Höhenmetern. Alle 10 Kilometer werden interessante Daten und Fakten unserer Sektion Neumarkt bekannt gegeben und lassen unsere Sektionsgeschichte Revue passieren.

Benötigt werden Stöcke, Verpflegung, Stirnlampen und Schlafutensilien für eine Zwischenübernachtung in der Nähe von Lichtenegg. Genaueres am Infoabend. Voraussetzungen sind eine sehr gute körperliche Ausdauer und eine hohe psychische Belastbarkeit. Ein Vorabtermin mit Besprechung ist zwingend erforderlich. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Tour individuell zu verkürzen und sich abholen zu lassen.

Tag 1: ca. 50 km und ca. 1.237 Hm im Anstieg (Reichenschwand – Lichtenegg)

Tag 2: ca. 47 km und ca. 730 Hm im Anstieg (Lichtenegg – Reichenschwand)

Kurzer Infoabend: am 18.04.2020 – max. 15 Personen, Anmeldung: HIER

Treffpunkt: 25.04.2020, 6:00 Uhr, Norma-Parkplatz Amberger Straße 80, 92318 Neumarkt. Fahrgemeinschaften nach 91224 Reichenschwand Bahnhof, Parkplatz

Kosten: Mitglieder / Nichtmitglieder 25,- € / 30,- €, zzgl. Einkehr in Gaststätten und Übernachtung

Organisation: Rebekka Nenning und Sebastian Röger, Tel. 09180 9396750, se_roe1991@gmx.de

100 Jahre Sektion Neumarkt

Zur Feier dieses besonderen Jubiläums haben sich die verschiedenen Vereinsgruppen spezielle Aktionen ausgedacht, die nachfolgend veröffentlicht sind, bitte beachtet das ihr weitere Informationen zu den restlichen Monat auch hier bekommt.

Februar 2020
BayernTouren „Jubiläumswanderung“ am 16.02.2020“

März 2020
Fahrten und Touren „Sternwanderung“ am 01.03.2020“

April 2020
Natur und Umwelt „Kräuterwanderung mit Workshop“ am 19.04.2020 – muss leider abgesagt werden.

Fahrten und Touren „100 Jahre DAV-Neumarkt – 100 km zu unserem Jubiläum“ vom 25./26.04.2020

Mai 2020
Jugend „Spiel ohne Grenzen“ voraussichtlich am 30.05.2020

Juni
Raus und Los voraussichtlich am 20.06.2020

Juli 2020 – 11.07.2020
Sommerfest mit „Austria 7“
Ehrung der Jubilare
Begleitprogramm Familiengruppe

August 2020
Natur und Umwelt „So schmecken die Berge“ am 01.08.2020

September 2020
Familiengruppe „Schnitzeljagd“ am 20.9.2020

Oktober 2020
Aktivgruppe „Stoimandln“

November 2020
Festwochenende 21./22.11.2020

 

Perspektiven verändern – Alexander Huber

Am 05. November war Alexander Huber im Rahmen eines Vortrag zum 30. Jubiläum des Sozialpsychiatrischen Dienstes (SPDI) der Diakonie Neumarkt/Nürnberger Land in unserem Vereinsheim zu Gast. Während des Besuchs kletterte er in unserer Halle zusammen mit Mitarbeitern des SPDI und einer Jugendklettergruppe des JDAV Neumarkt. Im Anschluss fand sein  Vortrag  „Die steile Welt der Berge“ im Landratsamt Neumarkt statt.