Winter dahoam…

Kann gut sein, dass manch eine/r den Winterurlaub in Bergen vermisst – umso mehr ein Grund, sich öfter mal in unserer wunderbaren Umgebung auf Entdeckertour zu begeben. Es gibt tatsächlich nicht nur Dillberg, Zanklberg und Lengenbachtal – oft sind schon wenige hundert Meter abseits der viel frequentierten Wege traumhafte Pfade zu finden, auf denen man allein unterwegs ist.

Hier ein paar Impressionen vom Schanzberg bei Unterwiesenacker. Wer Lust hat, kann die Wanderung gern auch auf die Kuppenalbrunde ausdehnen…

Neue Touren für Frühjahr und Sommer 2021

Hoffentlich hattet Ihr alle ein guten Start ins Neue Jahr – und trotz immer noch geltender Einschränkungen Lust, Euch inspirieren zu lassen von den Touren die wir gerade für Euch vorbereiten…??

Im Laufe des Januar stellen wir Tagestouren, Sektionsfahrten und was es sonst an neuen Ideen gibt hier ein. Ein Info-Abend wird diesmal leider nicht stattfinden können, deshalb bitte immer wieder mal hier reinschauen und unter „Terminen“ ein bisschen stöbern. Wenn Ihr Fragen habt, wendet Euch gern an die Mail-Adresse der jeweiligen Organisatoren.

Jubiläum 2020 + 1

Sonntag, 14. Februar 2021 – Über den Hohen Felsen zur Burgruine Ehrenfels – Jubiläumstour zum 101-Jährigen …

Wunderschöne Tour hoch über dem Labertal, auch bei winterlichen Verhältnissen ein Schmankerl.

ca. 14 km, Beratzhausen – Hoher Felsen – Schlossberg / Ehrenfels – Beratzhausen/Friesenmühle (Einkehr, wenn möglich)

Anmeldung: bis spätestens Freitag, 12.02.2021 bei jutta.frosch@alpenverein-neumarkt.de

Treffpunkt: 9:40 Uhr, Bahnhof Neumarkt, 9:59 Uhr Abf. RE, 10:22 Uhr Bahnhof Beratzhausen.

Organisation: Jutta Frosch, 09181 4877034, jutta.frosch@alpenverein-neumarkt.de

Über Burg Kipfenberg zur Arnsberger Leite

ca. 16 km, Burg Kipfenberg – Geograf. Mittelpunkt Bayerns – Limesturm – Römercastell – Böhming (Einkehr) – Arnsberger Leite – Schloss Arnsberg – Michelsberg. Eine Traumtour auf beiden Seiten hoch über der Altmühl mit wunderschönen Ausblicken, bizarren Felsformationen und einem spektakulären Abstieg vom Michelsberg.

Burg Kipfenberg
Rückblick auf die Arnsberger Leite

Treffpunkt: 8:45 Uhr, Parkplatz an der Freystädter Straße, Fahrgemeinschaften nach Kipfenberg, Parkplatz Bachgasse/Keltenweg, 9:30 Uhr

Organisation: Jutta Frosch, 09181 4877034  jutta.frosch@alpenverein-neumarkt.de

Klimaschutz … was wir tun können

Unsere Sektion, wir alle und jeder einzelne von uns kann etwas dazu beitragen – schaut mal rein… Viele interessante, nachdenkenswerte Aspekte werden angesprochen in dieser digitalen Ausstellung „KLIMAwandel klimaSCHUTZ“

https://www.alpenverein.de/Natur/Klimaschutz/Ausstellung-Klimawandel-Klimaschutz/

Aus eigener Sicht:

Man steht staunend in dieser beeindruckenden Hochgebirgslandschaft, und ist doch betroffen und verstört über das Ausmaß der riesigen Moränenhügel, karg, unbewachsen und zurückgelassen ebenso wie die vielen traumhaften kleinen Gletscherseen.

Vor wenigen Jahrzehnten hat es auch hier noch anders ausgesehen… Aber das Klima, das es zu schützen gilt, ist nicht nur weit oben in den Alpen auf 3000 m, auch in unseren Vorgärten, auf unseren Straßen.

Gerade auf unseren Straßen können wir viel erreichen indem wir das Auto gern mal zuhause lassen und die „Öffentlichen“ nutzen. Damit’s ein bisschen leichter fällt, hier eine kleine Hilfestellung:

Mehr von unseren eigenen Projekten demnächst hier auf dieser Seite

HORIZONTE aktuell … und Austräger gesucht!

Für die ersten Monate in 2021 werdet Ihr kein HORIZONTE-Heft in Euren Briefkästen finden – in Folge dann voraussichtlich zwei mal jährlich – je ein Heft für die Sommer- und die Winterunternehmungen.

Aber alle geplanten Touren und Kurse findet Ihr nach wie vor rechtzeitig hier auf unserer Homepage. Also immer wieder mal reinschauen – ganz besonders auch jetzt, damit wir Euch informieren können, was stattfinden kann und darf.

Austräger gesucht für Seubersdorf – wer Zeit und Lust hat, sich zu engagieren, bitte in unserer Geschäftsstelle melden, per Telefon oder Mail

Kräuterwanderungen – mit und ohne Radl

In den nächsten Monaten kommen wir in den Genuss gleich mehrerer Kräuterwanderungen. Unter fachkundiger Führung von Christine Garibasch und Sigi Hauff geht’s auf Entdeckertour … Unter Termine findet Ihr dies alles.