Unbekanntes zwischen Etzelwang und Knappenberg

Samstag, 25. Juni 2022 – Unterwegs auf EntdeckerpfadenWanderstart ist um 9:10 Uhr am Bf. Etzelwang – Ende der Tour gegen 15 Uhr. Wer es eilig hat und abends noch zur Sonnwendfeier möchte, kann auch mit dem Auto zu Bf. Etzelwang kommen. Ansonsten fahren wir umweltfreundlich mit der Bahn.

Etzelwang – Rupprechtstein – Schmiedleite – Steinberg – Gusterloch – Grundfelsen – Neidstein/Franzosenloch – Neukirchen – Knappenberg – Etzelwang – Rucksackverpflegung, evtl. Schlusseinkehr

Treffpunkt:7:45 Uhr, Bahnhof Neumarkt, Abf. 8:00 Uhr mit RE über Nbg.
Gehzeit:ca. 5 Std.
Charakter:ca. 16 km, abwechslungsreiche Wanderung auf teilweise schmalen Pfaden mit viel auf und ab
Kosten:9-Euro-Ticket pro Person
Organisation:Jutta Frosch, Tel. 09181 4877034
Anmeldung:bis 23.06.2022 bei jutta.frosch@alpenverein-neumarkt.de

Sonnwendfeier am Graßahof

am 25. Juni 2022 findet wieder unsere traditionelle Sonnwendfeier statt. Start ist um 17 Uhr mit einer Bergmesse. Danach gemütliches Beisammensein mit musikalischer Begleitung.

Für Verpflegung wird auch bestens gesorgt werden – es gibt Kaffee und Kuchen, einen Grillstand mit Würstl und Steaks sowie eine Käsebude. Natürlich haben wir auch wieder eine Weinbude und einen Bierausschank.

Für alle die vorher schon aktiv sein möchten, startet der Fußmarsch zum Graßahof um 15:00 Uhr an der Sturmwiese, Gehzeit ca. 1,5 Stunden

Und damit sich die Kinder nicht langweilen, wird das Spielmobil vom KJR oben sein.

Und natürlich sind helfende Hände immer gern gesehen – also wer ein bisschen Zeit hat zum Helfen, ob vorher, nachher oder während der Feier, möchte sich bitte in unserer Geschäftsstelle melden, am besten per Mail.

Tourenleiter gesucht – Leichte Mittwochstouren

Wer schon mal dabei war am Mittwoch, sei es zum Radeln im Sommer oder Wandern in den Wintermonaten, kennt sicherlich unseren sehr geschätzten Leiter dieser Touren, Gerhard Schäfer. Er hat die Gruppe vor Jahren ins Leben gerufen und inzwischen zu einem wahren Erfolgsmodell ausgebaut, mit enorm viel persönlichem Engagement in der Planung und in der wöchentlichen Durchführung – dafür ein ganz großes DANKE.

Umso verständlicher ist es, dass Gerhard diesen „Job“ abgeben möchte, allerspätestens mit seiner Radtour nach Berching am 05. Oktober 2022. Bis dahin suchen wir eine/n Nachfolger/in, die diese Aufgabe übernimmt – es könnte z.B. auch ein Zweierteam sein, aus den eigenen Reihen oder auch jemand, der neu hinzukommt – alles ist möglich.

Da aber im August bereits Redaktionsschluss für das nächste Winterprogramm 22/23 ist, wäre es äußerst hilfreich, schon vorher jemanden zu haben, der sich engagiert und eigene Tourenideen einbringt.

Wenn ihr Interesse habt (die Mittwochsgruppe soll ja hoffentlich weiter bestehen bleiben), bitte meldet euch bei Gerhard Schäfer UND bei mir, jutta.frosch@alpenverein-neumarkt.de – wir würden uns freuen!!!

Wallfahrt Maria Alm – St. Bartholomä

26.08. – 27.08.2022 – Jedes Jahr wird am Samstag nach dem 24. August (Bartholomäustag) über das „Steinerne Meer“ von Maria Alm im Salzburger Land nach St. Bartholomä am bayerischen Königssee gepilgert. Bis zu 2000 Wanderer, Musiker, Jodler, Pfarrer, Einheimische und Gäste nehmen an der schweißtreibenden 9-Stunden-Tour durch das grenzüberschreitende Hochgebirge teil. Wir fahren am 26.08. um 22:00 Uhr mit dem Bus nach Maria Alm – Ankunft am 27.08 gegen ca. 2:00 Uhr. Nach der Ankunft verzehren wir unser selbst mitgebrachtes Frühstück, bevor ab 3:00 Uhr der Taxitransfer zum Parkplatz Riemannhaus auf 1125 m beginnt.

Von dort, ab ca. 4:00 Uhr, Aufstieg zum Riemannhaus auf  2171 m, wo für das leibliche Wohl zum Frühstück bestens gesorgt ist und um 8:00 Uhr der Berggottesdienst mit den Almer Musikanten stattfindet.  Der Zug der „Barthlomä-Geher“ schlängelt sich anschließend über die steinige Hochfläche. Am Kärlingerhaus wird Rast gemacht und die Almer Musikkapelle spielt auf. Dann geht es über die „Saugasse“ hinunter zur Halbinsel Hirschau mit der Wallfahrtskirche St. Bartholomä, wo wir gegen ca. 17:00 Uhr eintreffen werden. Nach einer ausgiebigen Pause folgt der Transfer mit dem Schiff über den Königssee, wo uns am Parkplatz der Bus für die Heimreise erwartet.

Diese Wallfahrt ist eine lange und anstrengende Bergwanderung von ca. 18 km mit 1140 Hm Aufstieg und ca. 1620 Hm Abstieg bei einer reinen Gehzeit von ca. 9 Stunden. Der Aufstieg ist zum Teil ausgesetzt und mit Drahtseilen versichert. Für die Tour ist, neben einer guten Kondition, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und vor allem eine solide Bergausrüstung zwingend erforderlich. Da wir nicht übernachten, brauchen wir nur einen leichten Tagesrucksack mit Getränken, einer Notbrotzeit, Regen- und Kälteschutzkleidung sowie einer Stirnlampe.

Treffpunkt:22:00 Uhr Abfahrt, Volksfestplatz Woffenbacher Str., Neumarkt
Gehzeit:ca. 9 Stunden
Charakter:ca. 18 km, 1140 Hm Aufstieg, ca. 1620 Hm Abstieg. Lange und anstrengende Bergtour
Ausrüstung:Hochgebirgstaugliche Wanderausrüstung, Kälte- und Nässeschutz
Teilnehmerzahl:max. 45 Personen
Kosten:Sektionsgebühr + Busfahrt je nach Teilnehmerzahl:
20 Personen: Mitglied 85 € – Nichtmitglied 100 € – Jugendliche 40 €
30 Personen: Mitglied 55 € – Nichtmitglied 75 € – Jugendliche 30 €
45 Personen: Mitglied 40 € – Nichtmitglied 55 € – Jugendliche 20 €
Taxi-Transfer und Schiff sind vor Ort separat zu bezahlen
Organisation:Karl Gottschalk
Anmeldung:bis 26.07.2022 HIER

Austräger gesucht!

Für die Verteilung unserer nächsten HORIZONTE-Ausgaben brauchen wir Eure Unterstützung in Mühlhausen, Beilngries, Pyrbaum, Velburg, Seubersdorf, Breitenbrunn, Dietfurt und Hohenfels.

Bitte meldet Euch bei unserer Geschäftsstelle.

Herzlichen Dank

Neumarkter Wandertage

Veranstaltung der Stadt NeumarktSonntag, 19. Juni 2022, nächste Tour – Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenem Jahr finden auch dieses Jahr die „Neumarkter Wandertage“ statt. Genießen Sie Neumarkt mit allen Sinnen in Begleitung von erfahrenen Wanderführern des Neumarkter Alpenvereins!

Die Teilnehmergebühr beträgt jeweils 8,00 € für Erwachsene und 6,00 € für Kinder und Studierende. Nicht enthalten sind hier Kosten für öffentliche Verkehrsmittel und Verpflegung (Ausnahme Judenweg).

Begleitet werden Sie bei den Neumarkter Wandertagen vom Deutschen Alpenverein – Sektion Neumarkt

Nähere Informationen zu den folgenden Touren sowie eine verbindliche Anmeldung unter www.tourismus-neumarkt.de/wandertage/.

Veranstaltungen und Feste feiern

Hier seht Ihr, was wir für dieses Jahr an Festen und Veranstaltungen im DAV-Zentrum geplant haben. Näheres dazu findet Ihr immer rechtzeitig unter „Termine“

Ostermontag, 18.04.2022 – 14 Uhr – Osterhasenrallye für Groß und Klein

Samstag, 30.04.2022 – ab 19 Uhr – Plattenparty

Samstag, 21.05.2022 – ab 19 Uhr – Musikantentreffen

Pfingstmontag, 06.06.2022 – ab 14 Uhr – Pfingstcafé

Samstag, 25.06.2022Sonnwendfeier am Graßahof

Sonntag, 24.07.2022Sommerfest

Samstag, 27.08.2022 – ab 18 Uhr – Grill & Play (Grillfest mit Schafkopfabend)

Samstag, 03.09.2022Weinfest mit Ehrung der Jubilare

Sonntag, 09.10.2022Oktoberfest

Sonntag, 16.10.2022Show-Baking Küchle

Samstag, 05.11.2022Spieleabend

Samstag, 19.11.2022Kinoabend

Sonntag, 04.12.2022DAV Weihnachtmarkt mit Nikolaus

Mittwoch, 28.12.2022Lichterfest

Dienstag, 31.12.2022Silvester im DAV

Probeklettern für Erwachsene

ab sofort jeden letzten Sonntag im Monat von 18 – 20 Uhr!

Wir starten am kommenden Sonntag, 30.01. mit einem neuen Angebot – für alle, die damit liebäugeln Klettern nur mal auszuprobieren, sich bisher aber einfach noch nicht getraut haben.

Wer kommt ist da, es kostet weder Eintritt in die Kletterhalle noch Leihausrüstung. Alle Interessierten treffen sich am Stammtisch und können dann ca 2 ganz leichte Routen ausprobieren. Einfach mal nur um ein Gefühl zu bekommen wie sich das anfühlt.

In der Kletterhalle gilt 2G plus oder geboostert.

Rückfragen gerne an Beate.Haberler@alpenverein-neumarkt.de

Trau Dich – wir freuen uns über jeden Probekletterer…

Natur & Umwelt: Mit dem ÖPNV zum Wandern, Radeln und Bergsteigen

Unten findet Ihr Touren ab/an Bahnhof Neumarkt, die Ihr in Eigenregie durchzuführen könnt, von unseren DAV-Mitgliedern empfohlen! 

Wer sich aber gerne unseren Gruppen anschließt, findet weiterhin ein breites Angebot unter „Termine“, mit Klick rechts auf die Kategorie „mit ÖPNV“

Ab sofort findest Du auf unserer Seite die besten und schönsten Touren, deren Ziele sich gut von Neumarkt aus mit dem ÖPNV erreichen lassen. So kannst Du richtig umweltfreundlich anreisen und reduzierst nebenbei gleich DEINEN CO2-Rucksack!!! 
Viel Spaß beim Stöbern und wenn DU auch eine schöne TOUR hast, dann DANKE schon mal FÜR DEINEN TOURENVORSCHLAG an christine.garibasch@alpenverein-neumarkt.de.

Weitere Informationen und Tipps für Touren und Deine umweltfreundliche Anreise findest Du auf der Seite des DAV-Hauptvereins oder hier: Mobilität – Mitfahrgelegenheiten in die BergeÖFFIS clever nutzenFreie Nacht fürs Klima

Sehr interessant sind auch die Freizeitstipps des Nürnberger und Regensburger Verkehrsverbundes VGN und RVV: https://www.vgn.de/freizeit/https://www.rvv.de/freizeit

Hier noch etwas Unterstützung für den Kauf der richtigen Fahrkarten Fahrkarten-Übersicht BT, RVV und VGN

Und jetzt zu unseren Touren:

Die Steinwaldtour

Der Karstkundliche Wanderpfad – Neuhaus/Pegnitz

Altdorf – Teufelskirche – Burgthann