Alle Beiträge der Kategorie Bergtour

Sektionsfahrt zur Olpererhütte

März 6, 2022

Ein fester und unverrückbarer Termin in unserem Tourenkalender muss natürlich die jährliche „Visite“ unserer Olpererhütte sein. Voraussichtlich gegen 11

Sektionsfahrt zur Steinseehütte

März 6, 2022

Die 3-Tages-Tour mit dem Bus geht dieses Jahr auf die Steinseehütte in den Lechtaler Alpen. Malerisch gelegen zwischen Steinsee und Dremelspitze bietet der St

Tagestour auf den Risserkogel

März 1, 2022

Unsere Herbstwanderung startet vom Bergsteigerdorf Kreuth (Tegernsee). Über einen schmalen Pfad geht es hinauf zum Grubereck (1.664 m). Von hier aus führt ein

Lechtalwanderung über drei Hütten

Februar 18, 2022

Das Lechquellengebirge kann man mit Recht als repräsentatives Modell der nördlichen Kalkalpen bezeichnen. Beim Wandern erschließt sich einem eine wunderschö

Ingolstädter Haus im Steinernen Meer  

Februar 9, 2022

Das Ingolstädter Haus liegt auf 2119 m Höhe am Fuße des Großen Hundstods. Die jüngst erweiterte und modernisierte Berghütte zählt zu den wichtigsten Schu

Dolomiten Höhenweg Nr. 2

Februar 8, 2022

Der Dolomiten-Höhenweg Nr. 2, einer der großen Dolomiten-Treks, verläuft durch den westlichen Teil der „Bleichen Berge“. Wir gehen die Etappen vom Grödn

Bergsommerabschied auf dem Schneibsteinhaus

Januar 29, 2022

Was gibt es Schöneres, als den Bergsommer im Berchtesgadener Land ausklingen zu lassen. Ich lade Euch zum Bergsommerabschied ein. Wir fahren mit der Jennerbahn

Bergwandern auf der Nagelfluhkette

Januar 10, 2022

Diese mittelschwere Tour verwöhnt uns mit grandiosen Aussichten, hat aber auch felsige Klippen, über die uns Seilversicherungen und (wer mag) eine Leiter hinw

Parseierspitze 3036m

Januar 4, 2022

Die Parseierspitze mit 3036 m ist der einzige 3000er der nördlichen Kalkalpen. Bis zur Augsburger Hütte führen schmale Hüttenwege. Ab der Augsburger Hütte

Sentiero della Pace – Friedensweg

Dezember 27, 2021

Innerhalb der sechstägigen Tour nehmen wir den geschichtsträchtigen Friedensweg in Angriff. Die Route orientiert sich an der Frontlinie des 1. Weltkriegs und