Naturerlebnis-Kräuterreise

| Natur und Umwelt

Mit den Kräuterprofis unterwegs ins Ahrntal

Mitten im schönsten Bergfrühling bieten wir Euch wieder eine ganz besondere Reise an

Ziel der Kräuterreise 2020 ist das Ahrntal, ein Kleinod der Südtiroler Alpen

An fünf Tagen genießen wir eine traumhafte Berglandschaft mit unglaublicher Pflanzenpracht auf „bunten Bergwiesen“. Umgeben von herrlichen Gipfeln lassen wir uns die köstliche Ahrntalter Küche schmecken. In familiärer Atmosphäre genießen wir die Gemütlichkeit und Gastfreundschaft der Familie. Der Juniorchef des Hauses zaubert uns an jedem der vier Abende ein Fünf-Gänge-Menue auf Haubenküchen-Niveau. Die Vielfalt der Natur nutzend, mit Wildkräutern und Biofleisch aus der eigenen Landwirtschaft und Hofschenke, begeisterte er uns bereits auf der Vorfahrt täglich aufs Neue. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive Spezialitäten aus eigener Herstellung sowie eine Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen sind dabei selbstverständlich. Die hauseigene Sauna lädt zum Verweilen ein. Für Gemütliche bleibt zwischen den Angeboten immer genügend Zeit zum relaxen.

Besondere Highlights und Kräuterführungen sowie Workshops inklusive

Unsere Wanderungen: Unterwegs gibt es garantiert immer Spannendes über Kräuter, Blätter und Bäume zu erfahren mit, garantiert, ganz besonderem Einkehrschwung.

Unsere Workshops: Damit das soeben Gehörte nicht in Vergessenheit gerät, verarbeiten wir unsere frisch gesammelten Kräuter, Blüten, Blätter, Nadeln und hilfreichen Wurzeln. Aus unseren Schätzen stellen wir eine feine Auswahl an Kräuter-Elixieren und Schnäpsen, Natur-Kosmetik oder Kräuter-Balsam, Kräuterbüschel oder frisch getrocknetem Bergkräutertee her. Was wir nicht gleich verwenden geht mit nach Hause.

Den letzten Abend krönt eine für die Bergregion typische, traditionelle Räucherzeremonie. Dabei lassen wir mit dem Rauch duftender Kräuter unsere Seele baumeln.

Spannender Kochabend mit dem Juniorchef: Gemeinsam mit uns verarbeitet er die gesammelten Kräuter-Funde zu einem fulminanten Menü.

Info: Alle Kräuterwanderungen finden auf leicht begehbaren Bergwanderwegen statt. Über weitere Details wie Dauer der geführten Wanderungen, zusätzlichen lohnenden Zielen, Fahrgemeinschaften, optional begehbare Bergsteige und Gipfel oder ganz leichte Wanderwege sprechen wir bei der Vorbesprechung (Termin folgt).

Anmeldung: bis 15.03.2019 HIER

Teilnehmer: max. 10 Personen / Gemeinschaftstour

Kosten: Inklusive aller geführter Kräuterwanderungen, Workshops, Auslagen, Material, Skripte mit Rezepten, Kostproben zum Mitnehmen, Eintrittsgelder sowie Sektionsgebühren    Mitglieder / Nichtmitglieder 330,- € / 370,- €.

Zuzüglich: 4 Übernachtungen im Komfort-DZ mit Halbpension, 63,- € pro Person/Tag, werden von den Teilnehmern vor Ort bezahlt.

Anfahrt: Eigene Anfahrt / Fahrgemeinschaften. Anreise bis spätestens 13.30 Uhr!

Organisation: Christine Garibasch christine.garibasch@alpenverein-neumarkt.de oder www.wildwerds.de

 

Tourendetails

14.06.2020 - 18.06.2020