„Perspektiven verändern“

der Sozialpsychiatrische Dienst feiert Jubiläum - mit Alexander Huber zu Gast im DAV-Zentrum, Dreichlingerstraße 40, 92318 Neumarkt

Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle freuen sich, die Sektion Neumarkt des Alpenvereins als Kooperationspartner gewonnen zu haben und so in der Kletterhalle zu Gast sein zu dürfen, um mit Freunden, Förderern und Kooperationspartnern feiern zu können.

Nach der Begrüßung durch den Hausherrn, den 1. Vorsitzenden der Sektion Neumarkt Herrn Karl Gottschalk und den geschäftsführenden Vorstand des Diakonischen Werkes Altdorf – Hersbruck – Neumarkt e.V. Herrn Detlef Edelmann folgen Grußworte und ein kurzer Rückblick auf dreißig Jahre sozialpsychiatrische Arbeit in Neumarkt.

Der Gipfelpunkt der Veranstaltung wird Alexander Huber sein. Ebenso wie den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle ist es Alexander Huber ein Anliegen die Perspektiven der Gesellschaft auf psychische Erkrankungen zu verändern und so unterstützte er in der Vergangenheit gerne verschiedene Kampagnen, die dieses Ziel verfolgten.

Im Anschluss an einführende Worte wird Alexander Huber mit der Jugendgruppe des Alpenvereins in der Halle klettern und nach reichlich Zeit für anregende Gespräche wird die Veranstaltung in der Kletterhalle enden. Die Kletterhalle ist während der Veranstaltung geöffnet.

Um 19:30 Uhr wird das Jubiläum des Sozialpsychiatrischen Dienstes dann im Saal des Landratsamtes Neumarkt weiter gefeiert:

Alexander Huber zeigt in seinem Vortrag

„Die steile Welt der Berge“  die faszinierende Welt der Berge in schönstem Licht.

Sie sind herzlich willkommen!

Tickets hierfür sind ab 23. September für 22,- € in der Tourist-Info der Rathauspassage erhältlich.

 

 

Tourendetails

05.11.2019

16:30 Uhr

Treffpunkt:
DAV-Zentrum