Schwitzhütte mit Od*Chi & Feuermann Jo

Die Schwitzhütte bzw. das Schwitzhüttenritual (Reinigungsritual) war bei den Indianern Nordamerikas, wie vermutlich auch bei vielen anderen Völkern der nördlichen Erdhalbkugel,
weit verbreitet und diente der Vorbereitung von Zeremonien, der physischen & psychischen Reinigung, der Gesunderhaltung.

Der Ablauf in der Schwitzhütte:

  1. Danken: Für alles was ich erleben durfte, erfahren und gelernt habe.
  2. Bitten: Für mich und andere (vor allem um Energie, Ideen, Einsicht …)
  3. Geben: Was ich verschenken möchte: (Liebe, Wissen, Dankbarkeit ….)
    aber auch was ich loslasse will: (negative Gedanken, schlechte Gewohnheiten …)
  4. Vision: In Stille für Eingebungen und Erkenntnisse offen sein.

Treffpunkt: 19:00 Uhr im Hof bei Gerhard Graml

Habertshofen 3, 92367 Pilsach

Die Teilnahme an der Schwitzhütte kostet:
für DAV-Mitglieder 88 €, Nichtmitglieder 90 €

Anmeldung: Hier

Teilnehmer: max. 20 Personen

Organisation: Andrea und Bernhard Hollweck,  info@nature-feeling.de

Tourendetails

26.10.2019

19:00 Uhr

Treffpunkt:
Pilsach, Habertshofen 3