Wilde Wege vom Zwercheck zum Osser

| BayernTouren, Fahrten und Touren, Wanderung

"Grenzwertige" Wanderung im Bayerischen Wald - mit Busanfahrt

Das Zwercheck zählt zu den brillantesten Aussichtbergen im Bayerischen Wald während der sehr felsige Osser einer meiner Lieblingsgipfel ist. Was also liegt näher, als die beiden in einer Wanderung zu verbinden und zwar über den einzigartigen Steig am Grenzkamm im „Künischen Gebirge“, mit grandiosen Ausblicken, auch weit hinein nach Tschechien. 

Wir beginnen die Tour am Scheibensattel, steigen auf zum Zwercheck, 1333m, und folgen dann längere Zeit dem Steig entlang der deutsch-tschechischen Grenze bis zum Großen Osser, 1293m. Es ist ein wilder Weg, keine Rennstrecke, aber sehr abwechslungsreich und lohnend. Nach der verdienten Einkehr in der Osserhütte geht’s hinüber zum Kleinen Osser, dann über die Osserwiese hinunter zum Sattel und von dort auf einem weiteren, nahezu unbekannten Traumpfad bis Mariahilf. In Lam endet unsere Wanderung mit einem abschließenden Cappuccino – so viel Zeit muss sein …

Anmeldung:  bis 19.08.2021  HIER

Gemeinschaftstour:  min. 20, max. 25 Teilnehmer

Anforderung:  ca. 15 km, ca. 600 Hm Auf- und ca. 1000 Hm Abstieg insgesamt, auf steinigen, wurzeligen, anspruchsvollen Steigen.

Gehzeit:  ca. 6 Std.

Kosten:  45,- / 55,- € Mitglieder / Nichtmitglieder für Busfahrt + Sektionsgebühr

Treffpunkt / Abfahrt:  6:30 Uhr, Parkplatz an der Freystädter Straße, gegenüber REAL

Organisation:  Jutta Frosch, Tel. 09181 4877034, jutta.frosch@alpenverein-neumarkt.de

Tourendetails

21.08.2021

06:30 Uhr

Tourenkennung:
2021TT03
Treffpunkt:
Parkplatz an der Freystädter Straße, Neumarkt, gegenüber REAL