Ins Land der Wildensteiner...

... führt uns unsere Wanderung am Sonntag, 12. Mai 2019

Wir starten nördlich von Simmelsdorf an der Obernaifer Mühle, folgen zuerst dem Laufer Hüttenweg, dann erreichen wir Strahlenfels mit seinem eindrucksvollen Burgstall und kurz darauf Wildenfels.

wildenfels

Die Burgruine lässt noch viele erahnen von der Größe und Bedeutung der spätmittelalterlichen Adelsburg, erbaut von den Herren von Wildenstein. Obwohl in Sichtweite zu den benachbarten Strahlenfelsern, wurden hier wohl nicht immer nur freundschaftliche Beziehungen gepflegt...?

Stumpfelestein3

Spektakulär wird unsere Wanderung dann auf dem Felsensteig, nördlich von Hiltpoltstein. Wir wandern über die Silberecke, vorbei am Stumpfelestein und über den Bitzenberg - allesamt bizarre Dolmitfelsen mit z.T. fantastischen Aussichten.

hiltpoltstein

Auch Hiltpolstein wartet mit einer mächtigen und weithin sichtbaren Burganlage auf. Da diese aber in Privatbesitz und deshalb nicht zu zugänglich ist, nehmen wir mit dem empfehlenswerten Gasthaus vorlieb, bevor wir den Rückweg antreten.

Treffpunkt:  8:30 Uhr, Norma-Parkplatz, Amberger Straße 80, weiter mit Fahrgemeinschaften. Anmeldung ist nicht erforderlich, über eine kurze Rückmeldung freue ich mich aber trotzdem

Jutta Frosch Tel. 09181 4877034 jutta.frosch@alpenverein-neumarkt.de