Outdoorküche

Samstag, 21. Juli 2018, 15.30 Uhr

Die besten Rezepte rund um’s Feuer

Führung: Zunächst begeben wir uns auf die Suche nach essbaren Wildkräutern. Wir sammeln, was Wiese, Wald und Gartenbeet so hergeben. Vor Ort erkläre ich euch wie ihr das Begehrte erkennt, wie es in Küche, der Hausapotheke und für die Schönheit einzusetzen ist. Wer mag, kann das eben Gesammelte beim anschließenden Workshop, gleich mit zu köstlichen Gerichten verarbeiten.

Workshop: Genießt Altbekanntes wie Steckerl-Brot, Hot Dog und Steak im neuen „wilden Kleid“. Übrigens: Klingende Namen wie Lärchenradler, Wiesenlimo und wilder Spargel im Glas oder Woidlergulasch sowie Sommerblüten-Traumcreme halten auch was sie versprechen!

Wir kochen, grillen und backen draußen was das Zeug hält… und lassen genussvoll den Abend ausklingen. Selbstredend gibt es für durstige Seelen auch  Bier, Wein sowie eine Auswahl unserer „DIY Verdauungshilfen.“

Bitte Becher, Geschirr und Besteck sowie zwei kleine Schüsseln, Schneidbrett, scharfes Messer und Sammelkörbchen mitbringen. An geeignete Kleidung und Schuhwerk denken!

Anmeldung: bis spätestens  05.07.2018 / Gemeinschaftstour

Kosten: Für die Führung, Mitglieder 3,- €, Nichtmitglieder 5,- € inkl. Verkostung. Für den Workshop berechnen wir 5,- € Materialkkosten, diese beinhalten Tipps, Tricks, ausführliches Skript mit Rezepten sowie Begrüßungssnack. Weitere Speisen und Getränke zum Unkostenbeitrag.

Strecke: leicher Rundwanderweg,  ca. 4 km, Dauer ca. 2 Std.

Treffpunkt: Pyrbaum, näheres in Kürze

Organisation: Christine Garibasch christine.garibasch@alpenverein-neumarkt.de

Mehr Info: www.wildwerds.de