Klettern Outdoor

Samstag - Sonntag, 14. - 15.Juli 2018

Wann: Beginn ist um 9:00 Uhr. Kursende ist ca. 17:00 Uhr.

Wo: Wir treffen uns an beiden Tagen morgens am Pendlerparkplatz an der A3 Ausfahrt Neumarkt (gegenüber 24-Shell-Autohof und Burger King) und fahren in Fahrgemeinschaften zu einem geeigneten Felsen im Frankenjura (Fahrzeit ca. 30 – 45 min.). Da ein Ausweichen in die Kletterhalle bei diesem Kurs keinen Sinn macht, wird bei schlechtem Wetter ein Ausweichtermin gesucht.

Wer: Für jedermann ab 14 Jahren – auch Nicht-DAV-Mitglieder – mit den benötigten Kenntnissen (siehe Voraussetzungen).

Kursziel: Selbstständiges Sichern und Klettern von Sportkletterrouten am Felsen.

Was euch erwartet: Klettern mit der Sonne im Rücken und echtem Fels unter den Händen ist schon ein tolles Erlebnis! Doch wer in der Halle mit dem Klettern begonnen hat, für den stellen sich bei den ersten Besuchen am Fels oft grundlegende Fragen. Für sicheres und verantwortungsvolles Klettern am Fels gilt es, einige spezielle Techniken zu erlernen und sein Verhalten an die neuen Bedingungen anzupassen. Zu diesem Zweck lernen wir an den beiden Kurstagen nicht nur Technisches, wie das Abbauen von Routen, das Legen von mobilen Sicherungsmitteln, das Einschätzen der Touren und der vorhandenen Sicherungspunkte und sich selber abzuseilen, sondern auch korrektes Verhalten im oft geschützten Naturraum „Fels“.
Es werden neben den praktischen Übungen auch immer wieder Theorieeinheiten zu Flora und Fauna, naturschutzbedingten Beschränkungen und sozialen Verhaltensregeln einfließen.
Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen, weshalb wir so viel wie möglich in lockerer Atmosphäre und eigenverantwortlich am Fels klettern und das Erlernte umsetzen wollen. Optional inklusive Erwerb des Kletterscheins DAV Outdoor.

Voraussetzungen: Der Kurs richtet sich an Interessenten, die in der Halle mit dem Klettern begonnen haben und die für das Klettern am Fels nötigen Techniken und Verhaltensregeln erlernen möchten. Achtung! Dies ist kein Kletterkurs für Anfänger. Kompetente Handhabung eines Sicherungsgeräts und sicheres Klettern im Vorstieg werden vorausgesetzt! Vorherige Teilnahme an einem Kletterkurs Indoor mit Kletterschein Vorstieg ist empfehlenswert.

Ausrüstung: Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm und Sicherungsgerät. Falls vorhanden: Seil, Expresschlingen, Karabiner, Bandschlingen, Reepschnur für Prusik (etwa 100 cm) mobile Sicherungsmittel.

Kosten: 30,- € / 50,- € für DAV-Mitglieder / Nichtmitglieder (20,- € / 40,- € für Jugendliche bis 18 Jahre DAV-Mitglieder / Nichtmitglieder). Verpflegung und Getränke sind selbst mitzubringen.

Anmeldung: mit Anmeldeformular und Kurs Nr. 2018AK02 bei der Geschäftsstelle, Pulverturmgasse 8, 92318 Neumarkt

Teilnehmer: max. 6 Personen / Ausbildung

Ausbilder: Stine Fückert (Trainer C Sportklettern) und Alexander Fückert (Trainer C Sportklettern)

Fragen können natürlich gerne direkt an uns gestellt werden: stine.fueckert@alpenverein-neumarkt.de oder alexander.fueckert@alpenverein-neumarkt.de

Empfohlene Kursreihenfolge: vorher „Klettern Indoor“ mit Kletterschein Indoor Vorstieg, nachher Kurse zu Klettertechnik, Kletterausflüge, Grundkurs Alpin, etc.