Sektionsfahrt Berchtesgadener Alpen

Freitag - Sonntag, 20. - 22. Juli.2018

3-Tages-Fahrt Berchtesgadener Alpen, Carl-von-Stahl-Haus

Diese Stützpunkthütte bietet uns für 3 Tage herrliche Möglichkeiten für Bergwanderungen mit großartigem Panorama. Ob auf den Hohen Göll (2522 m), auf den Schneibstein (2276 m) oder auf das Hohe Brett (2338 m) - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. http://www.alpineausbildung.at/stahlhaus/

 hoher goell 2

 Hoher Göll - Foto: alpenvereinaktiv.com

 Die Jennerbahn ist in der Saison 2018 wegen Neubaumaßnahmen leider komplett gesperrt. Der Zustieg zum Carl-von-Stahl-Haus erfolgt vom Parkplatz Hinterbrand aus. Von dort sind es 2,5 Stunden und 500 Höhenmeter bequemer Aufstieg.

Stahlhaus

Das Carl-von-Stahl-Haus vor einer traumhaften Kulisse

... und hier noch ein Zitat aus der Homepage www.berchtesgaden.de/carl-von-stahl-haus ... "Auch ein Highlight sowohl Sommer wie Winter ist der morgendliche Sonnenaufgang am Stahlhaus. Es ist kaum in Worte zu fassen, wie wundervoll sich der Himmel und die Berge färben. Alleine deswegen ist es die Übernachtung am Stahlhaus Wert."

 

Anforderungen: Hoher Göll (ca. 7-8 Std, 1000 Hm) , Hohes Brett (ca. 3-4 Std, 600 Hm) und Großer Archenkopf (ca. 5-6 Std, 800 Hm) - hier ist jeweils absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, teilweise drahtseilversicherte Abschnitte - mittelschwere bis schwere Bergwanderungen.

Schneibstein (ca. 3-4 Std, 550 Hm) Trittsicherheit erforderlich - mittelschwere Bergwanderung.

Ausrüstung: normale Bergausrüstung siehe Homepage DAV Neumarkt    Aktivitäten/ Fahrten und Touren/ Rucksackpackliste.

Absolute Pflicht: Knöchelhohe Bergschuhe.

Anmeldung: mit Anmeldeformular und Tour Nr. 2018MT06 in der Geschäftsstelle, Pulverturmgasse 8, 92318 Neumarkt

Teilnehmer: max. 49 Personen / Gemeinschaftstour

Kosten: Fahrtkosten (werden bei der Anmeldung eingezogen) für Mitglieder 55,- € / Nichtmitglieder 65,- €

Zzgl. Lager 15,- €/Nacht für Mitglieder bzw. 30,- €/Nacht für Nichtmitglieder

Zzgl. Verpflegung

Treffpunkt: 6:00 Uhr, Volksfestplatz Neumarkt, gegenüber Hauptschule West

Organisation: Franz Haberler, franz.haberler@alpenverein-neumarkt.de und Florian Müller